26. Juni 2021

8. ZEULENRODAER PHLEBOLOGIE-FORUM

Aufgrund der Covid-Maßnahmen ist eine verbindliche Anmeldung vorab notwendig.

HIER REGISTRIEREN

VORWORT

Liebe Kollegen Hausärzte und phlebologisch/lymphologisch engagierte Fachärzte!

Wir sind „Corona mutig“ und laden Sie herzlich zum 8. Zeulenrodaer Phlebologie-Forum ins Bio-Seehotel Zeulenroda ein.

„Das dicke Bein von allen Seiten“ wollen wir betrachten.

Viel hat sich in den letzten Jahren in der Diagnostik der Behandlungsmöglichkeiten des Lymphödems und des „heiß umstrittenen“ Lipödems getan.

Unverändert kommen zu uns in die Praxen die vielen Patienten, die über dicke schmerzende Beine klagen. Handelt es sich wirklich um ein Lymphödem, ein Lipödem, was gibt es noch für Ursachen der Ödeme oder ist die Patientin einfach nur dick?

Wem hilft eine Liposuktion wirklich, wann ist sie nur kosmetisch und wem steht eine Kostenübernahme durch die Krankenkassen zu.

 

Wir freuen uns darauf, mit Ihnen einen interessanten Kongress zu erleben.

 

Kongresspräsidentin
Dr. med. Christine Zollmann
Fachärztin für Dermatologie, Phlebologie, Lymphologie, Allergologie, Praxis für Venen- und Hauterkrankungen im Postcarré Jena

Natürlich besprechen wir auch das immer neu diskutierte Thema, wie und wem wir Lymphdrainage, Kompressionsstrümpfe, Geräte zur apparativen intermittierenden Kompressionstherapie und Bandagenmaterial ohne Angst vor Regress verordnen.

Dazu gibt es seit Januar einen völlig neuen Heilmittelkatalog, der uns aber eigentlich (wenn man ihn erstmal verstanden hat!) die Arbeit erleichtert.

Die Diagnostik und Behandlung der Thrombose und Lungenembolie hat sich weiter verändert, wer wird wann und wie lange antikoaguliert – wir wollen es anhand von praxisnahen Beispielen darstellen.

Aber auch eine chronisch-venöse Insuffizienz kann zu Beinschwellungen führen. Bei Frauen im gebärfähigen Alter kann eine Beckenveneninsuffizienz erhebliche Beschwerden machen.

Was machen wir mit den Patienten, die immer wieder neue Varizen entwickeln – kann man dem vorbeugen?

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Wie schön wäre es, wenn Corona es zulässt, mal wieder einen anregenden Austausch mit den Kollegen zu erleben!

Programm

Änderungen vorbehalten

Übernachten

Wir haben ein Zimmerkontingent im Bio-Seehotel Zeulenroda
für Sie bis zum 18.06.2021 eingerichtet.

Bio-Seehotel Zeulenroda

Bauerfeind Allee 1
07937 Zeulenroda-Triebes

25. – 26.06.2021

Zimmerbuchung per E-Mail an das Hotel:
reservierung@bio-seehotel-zeulenroda.de  oder
Telefonisch: +49 36628 98-108

Stichwort: „8. Phlebologie-Forum“

Einzelzimmer: EUR 109,00 pro Zimmer/Nacht
Doppelzimmer zur Einzelnutzung: EUR 119,00 pro Zimmer/Nacht
Doppelzimmer: EUR 159,00 pro Zimmer/Nacht

Kostenfreie Stornierung bis 48 Stunden vor dem Anreisetag.

Sponsoren